25.02.2024     Gestern haben wir wieder einmal das Balneario Archena besucht. Das Thermal-

                          bad liegt inmitten einer einmaligen Landschaft.

                          Es macht immer wieder Spass einen Tag hier zu verbringen und unseren                                        morschen Knochen tut es jedesmal wieder gut.


27.01.2024           Wieder einmal ein gemütliches Essen mit Freunden bei unserem Lieblings-

                               Chinesen.


08.02.2024         Für die nächsten 3 Tage bekommen wir Besuch von meinem Bruder Heinz

                             und seiner Frau. Elisabeth feiert bei uns ihren Geburtstag. eine wirklich

                             tolle Überraschung. Naürlich durften dabei auch gutes Essen nicht fehlen.

                             Zuerst bei unserem Lieblingschinesen und anschliessend im Restaurant

                             "Casa araez" in Pilar de la Horadada.


09.02.2024     Und wieder einmal wird auf dem Lo Monte Geburtstag gefeiert. Karin wir

                         gratulieren ganz herzlich und wünschen Dir alles Gute und vor allem gute

                         Gesundheit.

                         Eine Schande ist es, dass es ausgerechnet heute regnet und richtig kalt ist.

                         Einfach unglaublich was da alles runterkommt. 


20.02.2024      Oft werde ich gefragt, "5 Monate auf einem Campingplatz in Spanien. Was                                     macht  ihr eigentlich den ganzen Tag?

 

                           Es gibt ja so viele Möglichkeiten. Lange Spaziergänge dem Meer entlang,

                           3 x wöchentlich Boule spielen, Ausflüge in der Region, gegenseitige Besuche

                           und ganz wichtig, immer wieder neue Restaurants ausprobieren.

                           Nein, langweilig wird es uns sicher nicht. Insbesondere, da wir dieses Jahr

                           auch ausgezeichnetes Wetter haben.


24.02.2024      Und wieder einmal probieren wir ein neues Restaurant aus. "Dona Isabel" in

                          in San Miguel de Salinas. 

                          Vom Mittagessen, das zwar sehr günstig angeboten wird, war ich nicht be-

                          geistert. A la carte kann man nur am Abend essen.  Die Karte sieht aber sehr

                          gut aus. Werden wir demnächst einmal ausprobieren..


28.02.2024        Gestern haben wir das aus meiner Sicht beste Restaurant in der Gegend

                            besucht. Das "Las Cuevas" in San Miguel de Salinas. Das Restaurant wurde

                            in die 500 Jahre alten Höhlen integriert. Im Sommer und Winter beträgt die

                            Temperatur immer 20 Grad. 

                            Ein wirklich sensationelles  Ambiente und eine ganz hervorragende Küche.

                            Das kulinarische Erlebnis war sensationell.


05.03.2024        Gestern haben wir zum ersten mal das unter neuer Leitung stehende                                               Restaurant auf dem Lo Monte besucht. Die Enttäuschung war gewaltig.

                             Nur noch eine kleine, stark reduzierte Speisekarte. Preise haben zum Teil

                             massiv angezogen, der Service mässig.

                             Für uns ist es in diesem Zustand keine Option mehr. Zum Glück gibt es noch

                            genügend gute Restaurants in der Umgebung.

                            

                           Gerne sind wir bereit im nächsten Herbst einen neuen Versuch zu starten und

                           hoffen immer noch auf eine positive Veränderung.


06.03.2024           Nächste Woche geht es schon wieder ans grosse Packen. Der diesjährige

                               Winteraufenthalt geht langsam zu Ende. Es war wieder eine schöne Zeit und

                               vor allem das Wetter war in diesem Winter sensationell. Während den fünf

                               Monaten hatten wir nur viermal für wenige Stunden etwas Regen. Sonst war

                               das Wetter sonnig und schön. Unser Bungalow ist auf jeden Fall für den

                               nächsten Winter schon wieder gebucht.

 

                              Wir werden auch diesemal auf der Rückreise die Fähre von Barcelona nach

                              Genua nehmen. Für uns die entspannteste Art der Rückreise.

                              Anschliessend bleiben wir für ca. 2 Wochen in der Schweiz (div. Arztbesuche

                              und Steuern bezahlen...) bevor es dann wieder in unser Sommerdomizil in

                              Ungarn geht.


14.03.2024         Mit unserer "Boule-Gruppe" gehen wir jede Woche einmal auswärts essen.

                             Dabei probieren wir immer wieder auch neue, uns noch unbekannte                                               Restaurants.

                             Gestern waren wir im Restaurant "Flame" in Torre de la Horadada.

                             Von aussen völlig unscheinbar und nichts Besonderes.

                             Aber das Essen war hervorragend, der Service freundlich und die Preise

                             moderat.


18.03.2024         Wir sind am Packen. In einer Woche geht unser diesjähriger Aufenthalt auf

                              dem "Camping Lo Monte" wieder zu Ende. Aber unser Bungalow ist bereits

                              für den nächsten Winter reserviert.

                              Es ist einfach unglaublich, was sich im Laufe der Jahre so alles ansammelt.

                              2 grosse Holzkisten auf Paletten, die wir in der Lagerhalle des Platzes ein-

                              lagern. Ein voll beladenes Auto inkl. Dachbox und sogar Heidi und ich finden

                              noch ein Plätzchen im Auto.

                              Tja, man richtet sich halt auch auf dem Campingplatz so gemütlich wie

                              möglich ein.


25.03.2024        Nach Monaten mit schönstem Wetter, sieht es am Abfahrtstag trüb und grau

                            aus. Auch dieses Mal nehmen wir wieder die Fähre von Barcelona nach                                        Genua. Wir sparen dabei einige 100 km, die französische Maut und haben

                            dabei erst noch weniger Stress. Die 2er-Kabinen auf dem Schiff sind klein,

                            aber es ist alles vorhanden, was man  braucht..

                            Die nächtliche Überfahrt war ruhig und wir haben gut geschlafen.

                            Allerdings hat das Aus-checken in Genua eine Ewigkeit gedauert, da die

                            Ausfahrtsklappe der Fähre Probleme gemacht hat. Nach ca. 1 1/2 Stunden

                            haben wir es dann endlich doch noch geschafft.

 

 


26.03.2024          Um 18 Uhr sind wir glücklich und zufrieden bei unserem Sohn in Münchwilen

                              gelandet. Wir haben grosses Glück gehabt. Auf der ganzen Fahrt herrliches

                              Wetter und nur wenig Staus. Wären wir nur einen Tag später angereist, hätten

                              wir auf der Zufahrt zum Gotthard Tunnel eine schneebedeckte Autobahn 

                              mit diversen Staus und Unfällen gehabt. 

 


10.04.2024          Seit gut zwei Wochen sind wir wieder in der Schweiz. Wir wohnen bei                                            unserem Sohn in Münchwilen. In nächster Zeit stehen eine ganze Reihe von

                              Arztbesuchen und medizinischen Abklärungen an. Aus diesem Grund können

                              wir zum jetztigen Zeitpunkt noch nicht sagen, wann wir in unser Sommer-

                              quartier in Ungarn wechseln können.


15.04.2024          Gestern haben wir einen Bummel durch Wil SG gemacht. Die Gärtnereien 

                               und Gartenbau Betriebe haben die Hauptstrasse wunderbar verschönert.

                               Auch kann man für den eigenen Garten viele tolle Ideen mitnehmen. Ein

                               Besuch lohnt sich auf jeden Fall.


06.05.2024       Nachdem wir jetzt aus gesundheitlichen Gründen gezwungen waren fast

                           6 Wochen in der Schweiz zu bleiben, freuen wir uns, voraussichtlich am                                         Wochenende endlich nach Bük zu fahren. 

                           Ich kann es kaum erwarten. Endlich wieder das Thermlbad geniessen.


22.05.2024      Herrlich. In Ungarn blühen überall wieder die Mohnfelder.